Resilienztrainer/in Ausbildung

Wachsen trotz widriger Umstände. Unterstützen Sie Menschen dabei, aus Lebenskrisen gestärkt herauszukommen.
Eine Ausbildung / Bildungsurlaub mit B.I.E.K.

Resilienz lässt sich mit seelischer Widerstandskraft übersetzen. Die Fähigkeit, sich trotz widriger Lebensumstände gesund zu Resilienztrainer Ausbildung - ein wahrer Fortschrittentwickeln, konstruktiv mit Belastungen umzugehen, traumatische Erlebnisse zu überstehen und an ihnen zu wachsen. Ursprünglich wurde mit Resilienz nur die Stärke eines Menschen bezeichnet, Lebenskrisen wie schwere Krankheiten, lange Arbeitslosigkeit, Verlust von nahestehenden Menschen oder Ähnliches ohne anhaltende Beeinträchtigung durchzustehen. Diese Verwendung des Wortes ist auch heute noch häufig.

Resiliente Personen haben gelernt, dass sie es sind, die über ihr eigenes Schicksal bestimmen (sogenannte Kontrollüberzeugung). Sie vertrauen nicht auf Glück oder Zufall, sondern nehmen die Dinge selbst in die Hand. Sie ergreifen Möglichkeiten, wenn sie sich bieten.

Basisseminar

  • Theorien der Resilienzforschung
  • Analyse meiner Ausgangssituation – wie gehe ich derzeit mit Stress und Druck um?
  • Wie kann ich meine Toleranz gegenüber Störungen und Stress erhöhen?
  • Sie lernen Bewältigungsstrategien, die Sie bei Hindernissen und Schicksalsschlägen anwenden und
    dabei Lösungen zu finden
  • Sie lernen, wie Sie Ihre Stimmungen steuern und sich in Balance bringen
  • Sie lernen Ihre Wege zu mehr Akzeptanz von widrigen Umständen zu finden
  • Sie werden mehr Einfluss auf Ihre berufliche und persönliche Zukunft nehmen
  • Sie lernen, Krisen zu überwinden und durch Ihre persönliche Stärke zu wachsen

Aufbauseminar

  • Resilienzforschung, Resilienzmodelle und Methoden in der Resilienztherapie
  • Grundlagen der Psychologie und therapeutischer Interventionstechniken
  • Wie wirkt Resilienz auf unser Nervensystem?
  • Die Funktion von Emotionen aus sozialpsychologischer und resilienztherapeutischer Sicht
  • Emotionsinduktion durch körperliche/seelische/geistige Berührung
  • Biografisches Erfassen von Krisen, Traumata und Widerstände und der Umgang damit
  • Kognitive und affektive Umstrukturierung von tiefenpsychologischen Mustern (Glaubenssätze, Lebensskripte)
  • Zusammenhang von Emotion und Kognition (z. B. gelernte Hilflosigkeit)
  • Big Five
  • Schulung interner Kontrollüberzeugung
  • Sensibilisierung für Einflussmöglichkeiten
  • Burnoutprävention durch Resilienz
  • Glücksforschung und Resilienz
  • Anwendungen, Übungen und Strategien, der Achtsamkeit
  • Veränderung gestalten im Einzelsetting oder Seminar

Diese Ausbildung zum Resilienztrainer/in beeinhaltet sowohl das Basisseminar als auch das Aufbauseminar. Die Ausbildungswoche endet mit der Durchführung einer selbst entwickelten Seminareinheit.

Nach bestandener schriftlicher und praktischer Prüfung erhalten die TeilnehmerInnen das Zertifikat zum zertifizierten ResilienztrainerDie erworbene Qualifikation der Ausbildung kann namentlich geführt und z.B. in einer eigenen Praxis, selbstständiger Arbeit oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden.

Voraussetzungen für diese Ausbildung und weitere Informationen zum Bildungsurlaub finden Sie hier.

 


Termine 2018

12. – 16. Februar 2018
Resilienztrainer/in (B.I.E.K.)
Bildungsurlaub im Kloster Buddhas Weg,
Wald-Michelbach (Odenwald)

10. – 14. September 2018
zertifizierte Resilienztrainer/in (B.I.E.K.)
Bildungsurlaub im Kloster Buddhas Weg,
Wald-Michelbach (Odenwald)
*** leider schon ausgebucht ***


Termine 2018

11. – 15. Februar 2019
zertifizierte Resilienztrainer/in (B.I.E.K.)
Köln
*** nur noch wenige Plätze ***

25. – 19. März 2019
zertifizierte Resilienztrainer/in (B.I.E.K.)
Berlin

13. – 17. Mai 2019
zertifizierte Resilienztrainer/in (B.I.E.K.)
Leipzig

24. – 28. Juni 2019
zertifizierte Resilienztrainer/in (B.I.E.K.)
Dortmund

23. – 27. September 2019
zertifizierte Resilienztrainer/in (B.I.E.K.)
Bildungsurlaub im Kloster Buddhas Weg,
Wald-Michelbach (Odenwald)


Seminarort: Kloster Buddhas Weg (Odenwald)
Buddhas Weg ist ein buddhistisches Kloster, Seminar- & Gästehaus und Gesundheitszentrum. Es ist ein kraftvoller Ort in der Ruhe und Stille des Odenwaldes, der sich allen Aspekten des menschlichen Lebens annimmt: Körper, Seele und Geist.

Klosteranlage  zenraum7_as  bw__lotusetage_ez_i


Kontakt
Möchten Sie sich anmelden, haben Sie eine Preisanfrage oder benötigen mehr Informationen?
E-Mail: beratung@sabinequante.de
Fon: 02166 – 39 200 75