Kollegiale Beratung

Wie uns der Austausch mit Kollegen im Bereich des Gesundheitswesens bei der Bewältigung von schwierigen Situationen helfen kann.

Manchmal gibt es Situationen im Berufs-Alltag, die uns Menschen längere Zeit beschäftigen. Dann hinterfragen wir uns, ob die eigene Reaktion die tatsächlich passende oder gar richtige war, oder welche Verhaltensweise die geeignete in Zukunft sein wird. Dabei kann die kollegiale Beratung eine sehr geeignete Unterstützung zur Lösungsfindung sein.

Kollegiale Beratung wird als ein systematisches Beratungsgespräch verstanden, in dem Kollegen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Dies erfolgt nach einer einheitlichen Struktur, die durch Moderation sichergestellt wird.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden Ablauf und Methodik von kollegialer Beratung eingehend kennen. Inhalt ist das mehrfache intensive Üben von kollegialer Beratung anhand von Praxisfällen und Fragen der Teilnehmenden selbst

Diese praktische Erfahrung mit kollegialer Beratung wird gezielt reflektiert, so dass die Kompetenzen der Teilnehmenden zu qualifizierter kollegialer Beratung entwickelt werden. Die Teilnehmer sind im Anschluss an das Seminar in der Lage, kollegiale Beratung selbstständig durchzuführen.

  • Grundlagen, Hintergründe und Philosophie von kollegialer Beratung
  • Ablauf und Methoden
  • Die Rollen
  • Intensives Üben von kollegialer Beratung anhand von Fällen der Teilnehmenden
  • anschließende Auswertung und Reflexion
  • Vorbereitung und Tipps für die Praxis kollegialer Beratung

Termine 2020

logo-uniklinik-duesseldorf

16. März 2020
Kollegiale Beratung
08:30 – 15:30 Uhr, Uniklinik Düsseldorf Bildungszentrum

logo-uniklinik-duesseldorf

01. Oktober 2020
Kollegiale Beratung
08:30 – 15:30 Uhr, Uniklinik Düsseldorf Bildungszentrum